Delivery Hero IPO: GLNS und Sullivan beraten Delivery Hero AG beim Börsengang

Die langjährige GLNS-Mandantin Delivery Hero AG hat erfolgreich ihre Aktien an der Börse platziert. Seit dem 30. Juni 2017 werden die Aktien des Unternehmens im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) gehandelt. Mit einem Platzierungsvolumen von knapp einer Milliarde Euro ist Delivery Hero die bislang größte Neuemission des Jahres 2017 an der Frankfurter Wertpapierbörse.

Im Rahmen des Börsenganges wurden insgesamt 18.950.000 neue Namensaktien, 15.000.000 bestehende Namensaktien aus dem Bestand von Altaktionären sowie 5.092.500 Namensaktien aus dem Bestand eines Altaktionärs im Zusammenhang mit einer Mehrzuteilung platziert. Mit 25,50 Euro wurden die Aktien am oberen Ende der Angebotspreisspanne ausgegeben. Basierend darauf belief sich das gesamte Platzierungsvolumen somit auf rund EUR 1,0 Milliarden.

GLNS, Sullivan & Cromwell und andere namhafte Kanzleien haben die Delivery Hero AG im Rahmen des Börsenganges und dessen Vorbereitung beraten.

GLNS (München) zu Gesellschaftsrecht: Georg Lindner, Dr. Bernd Graßl, Dr. Tobias Nikoleyczik, Dr. Reinhard Ege, Andreas Scheidle, Dr. Carolin van Straelen, Ferdinand von Spreti, Dr. Johannes Hüttinger, Dr. Julian Slawik, Konrad Hildebrand (alle Gesellschaftsrecht/M&A/Private Equity)

Sullivan & Cromwell (Frankfurt) zu Prospekt und Kapitalmarktrecht: Dr. Carsten Berrar, Dr. Krystian Czerniecki, Dr. Clemens Rechberger, Dr. Veronika Montes, Alexander Koch (alle Kapitalmarktrecht)

Freshfields Bruckhaus Deringer zu Formwechsel und SE-Umwandlung: Dr. Thomas Bücker (Gesellschaftsrecht, Frankfurt), Dr. Thomas Müller-Bonnani (Arbeitsrecht, Düsseldorf), Dr. Martin Schaper (Gesellschaftsrecht, Berlin), Dr. Kai Jungbluth (Gesellschaftsrecht, Frankfurt), Jonathan Monz (Arbeitsrecht, Düsseldorf)

King & Spalding (London) zu einzelnen Fragen des Prospektes: Markus Bauman (Kapitalmarktrecht), John Taylor (Steuern)

Inhouse Delivery Hero: Andreas Krause (General Counsel), Anna Schulz (Head of M&A), Dr. Eike Helbig (Head of Commercial), Julia Schmidtmann, Katalin Kiss (beide Legal Counsel).

Download Pressemitteilung