GLNS berät AFINUM bei der Beteiligung an der all4golf

GLNS hat den Mittelstandsinvestor Afinum Achte Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG bei der Beteiligung an der unter der Marke all4golf tätigen Golf Versand Hannover GmbH beraten. Der bisherige Eigentümer Stefan Kirste wird all4golf auch in Zukunft als Geschäftsführer leiten.

all4golf (www.all4golf.de) ist Europas größtes E-Commerce Unternehmen für Golfsport. Der Onlinehändler vertreibt über sein Logistikzentrum in Hannover mit mehr als 20.000 Artikeln im Bereich Golfausrüstung, -bekleidung und -zubehör eines der größten Golfsortimente in Deutschland. Neben dem Online-Shop bietet das Unternehmen ein mehr als 500 qm großes Fitting Center in Hannover und vertreibt eine etablierte Golfsport-Eigenmarke.

Gemeinsam mit Stefan Kirste wird Afinum das weitere Wachstum insbesondere auf europäischer Ebene unterstützen. Afinum investiert seit fast 20 Jahren in mittelständische Unternehmen im deutschsprachigem Raum. Für die von der Afinum Management GmbH beratene Afinum Achte Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG ist die Beteiligung an all4golf die sechste Plattform-Transaktion.
GLNS war für Afinum tätig mit den Partnern Dr. Ludger Schult (M&A/Private Equity), Andreas Scheidle (Steuerrecht) und Dr. Tobias Nikoleyczik (M&A) sowie Counsel Dr. Daniel Epe und Senior Associate Ferdinand Graf von Spreti (beide M&A). Ergänzt wurde das GLNS-Team durch Dr. Benjamin Koch und Philip Schmitz aus dem Münchener Büro von Lubberger Lehment (IP/IT).

Für den Verkäufer war die Kanzlei KSB INTAX, Hannover, mit einem Team um Friedrich Graf zu Ortenburg tätig.

Download Pressemitteilung