GLNS berät Klaus und Thilo Proff beim Einstieg in die MAXIMUS FILM

Die Brüder Thilo Proff (50), Medienunternehmer und ehemaliger COO der Constantin Medien AG sowie Senderchef von ProSieben, und Klaus Proff (42), bisher Senior Vice President Central Content Operations & Services bei der ProSiebenSat.1 TV Deutschland, steigen über ihre gemeinsame Firma KTP Management GmbH bei der Unterföhringer Produktionsfirma MAXIMUS FILM als Gesellschafter ein. Gemeinsam mit dem Gründer von MAXIMUS FILM, Christian Schene (42), bildet Thilo Proff seit dem 01.06.2016 die neue Geschäftsführung eines der größten deutschen Factual-Produktionsunternehmens.

MAXIMUS FILM wurde 2005 gegründet. Die Produktionsfirma mit Sitzen in Unterföhring und Leipzig hat heute 60 festangestellte Mitarbeiter und produziert rund 5.000 Minuten pro Jahr für rund 15 verschiedene Formate bzw. Kunden.

GLNS hat die KTP Management GmbH im Zuge der Transaktion durch Dr. Daniel Gubitz (M&A, Gesellschaftsrecht) und Julia Klesse (Gesellschaftsrecht) umfassend rechtlich beraten, insbesondere bei der Legal Due Diligence und den Vertragsverhandlungen.

Download Pressemitteilung