GLNS eröffnet in London

GLNS wird zum September ein Büro in London eröffnen. Dies wird neben München der zweite Standort der Kanzlei sein. Corporate-Partner Dr. Daniel Gubitz wird das Londoner Büro leiten. Weitere Partner der Kanzlei werden wesentliche Teile ihrer Zeit ebenfalls vor Ort verbringen.

„Wir haben lange über einen zweiten Standort für den Ausbau unseres Geschäfts nachgedacht“, sagt Partner Dr. Tobias Nikoleyczik. „Dass unsere Wahl auf London fällt, ist folgerichtig, denn bereits heute sind zahlreiche unserer Mandanten vor Ort“.

„Viele bedeutende Private Equity- und Venture Capital-Investoren sind in London ansässig und werden das auch zukünftig sein. Wir sehen gerade in diesem Bereich eine erhebliche Nachfrage nach unserem Geschäftsmodell einer hoch spezialisierten Transaktionsboutique. Auch unser Litigation-Geschäft sowie die Vertretung von Hedgefonds und aktivistischen Aktionären konzentriert sich im europäischen Ausland stark auf London“, ergänzt Dr. Daniel Gubitz. „Ich persönlich freue mich gemeinsam mit meinen Partnern auf diese neue Herausforderung.“

Download Pressemitteilung