High Technology: GLNS berät Luna Innovations beim Erwerb von LIOS Sensing

Das US-Technologieunternehmen Luna Innovations Inc. hat von NKT Photonics A/S den Geschäftsbereich LIOS Sensing (Linear Optical Sensors), der auf optische Messtechnik spezialisiert ist, erworben. Der Verkaufspreis beläuft sich auf 20 Millionen Euro.

Die an der NASDAQ notierte Luna Innovations Inc. ist ein weltweit führender Anbieter von Technologieprodukten im Bereich der Glasfasermessung für Stromkabel, Pipelines, Ölfelddienste, Sicherheit, Autobahnen, Eisenbahnen und industrielle Brandmeldeanlagen. Die Produkte werden insbesondere in der Energie- und Infrastrukturbranche eingesetzt. Die Übernahme von LIOS Sensing ermöglicht es Luna, in weitere wachstumsstarke Märkte zu expandieren, neue Verkaufskanäle zu erschließen und Lunas internationale Präsenz und globale Führungsposition in diesem Bereich weiter auszubauen.

LIOS Sensing verfügt über Standorte in Deutschland (Köln) sowie den USA und ist Marktführer auf dem Gebiet der Temperatur- und Dehnungsmessung. NKT Photonics A/S mit Hauptsitz in Dänemark ist auf den Bereich Glasfaser- und Lasertechnologie spezialisiert. 

GLNS hat bei dieser Transaktion die Käuferin Luna Innovations Inc. beraten mit Dr. Daniel Gubitz, Eva Maier MBA (beide Corporate/M&A) und Andreas Scheidle (Tax). Zu Lunas deutschem Beraterteam gehörten außerdem Dr. Thomas Schafft von SSH Rechtsanwälte (IP/IT/Datenschutz) und Dr. Marius Fritzsche von Pusch Wahlig Workplace Law (Arbeitsrecht). Ein Team um Aaron Binstock von Cooley LLP beriet zu US-rechtlichen Aspekten.  

Beurkundet wurde die Transaktion von Dr. Thomas Haasen (Notariat Dr. Basty und Dr. Franck). NKT A/S wurde vertreten von Heuking Kühn Lüer Woitek.

Download Pressemitteilung