Lieferdienst Gorillas: GLNS berät Thrive Capital bei Serie C-Finanzierung

Das Berliner Start-up Gorillas hat in einer erneuten Finanzierungsrunde weiteres Geld für seine Expansion eingesammelt. Die Serie-C-Finanzierungsrunde brachte dem Lieferdienst von Supermarktartikeln knapp 1 Milliarde US-Dollar ein. Zu den Geldgebern gehören neben dem Lieferdienst Delivery Hero, der 235 Millionen US-Dollar beisteuerte, auch die bestehenden sowie mehrere neue Investoren, darunter Thrive Capital.

Thrive Capital ist eine in New York City ansässige Venture-Capital-Gesellschaft, die in innovative Unternehmen in der Früh- und Wachstumsphase investiert, diese unterstützt und aufbaut. 

Bei seiner Investition in Gorillas hat GLNS Thrive Capital beraten. Namentlich waren dies Partner Dr. Daniel Gubitz und Associate Eva Maier (beide Corporate).

Download Pressemitteilung