Maike Michels

Associate

  • Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Leibniz Universität Hannover
  • Referendariat in München
  • Zulassung als Rechtsanwältin
  • Zuvor Trainee bei Milbank, Tweed, Hadley & McCloy LLP und wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan LLP und Hogan Lovells International LLP

 

Tätigkeitsgebiete:

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Ausgewählte Mandate

  • Beratung und Vertretung in post M&A Streitigkeiten (u.a. wegen Garantieverletzungen und Kaufpreisanpassung)
  • Beratung und Vertretung eines DAX-Unternehmens bei der Verteidigung gegen vermeintliche Ansprüche aus Investmentvereinbarung im Rahmen einer Rechtsstreitigkeit vor Gerichten verschiedener Staaten
  • Beratung und Vertretung eines Unternehmens in einem ICC Verfahren bei der Durchsetzung von Provisionsansprüchen aus M&A Maklertätigkeit
  • Beratung eines international tätigen, börsennotierten Unternehmens im Zusammenhang mit einem Zulieferstreit in der Automobilbranche

Veröffentlichungen

  • Arglistige Täuschung beim Abschluss eines Unternehmenskaufvertrags – falsche Angaben über die wirtschaftliche Situation der Zielgesellschaft - Zugleich Bespr. von OLG München, Urt. v. 3.12.2020 – 23 U 5742/19, NZG 2021, 732 ff. (zusammen mit Julia Klesse, LL.M.)

Maike Michels

Karolinen Karree
Karlstr. 10
80333 München



T: +49 89 89 05 89-237
F: +49 89 89 05 89-299
michelsglnsde
vCard herunterladen

LinkedIn