Datenschutz

Liebe Mandanten von GLNS, liebe Besucher unserer Webseite,

hier erfahren Sie, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite erheben und verarbeiten. Soweit wir auf andere Seiten verlinken, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen. Bitte prüfen Sie die dortigen Datenschutzerklärungen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang dort personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Website ist die GLNS Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB (GLNS), vertreten durch die Partner Herr Rechtsanwalt Dr. Ege, Herr Rechtsanwalt Dr. Graßl, Herr Rechtsanwalt Dr. Gubitz, Herr Rechtsanwalt Lindner, Herr Rechtsanwalt Dr. Nikoleyczik, Herr Rechtsanwalt Dr. Peitsmeyer, Herr Rechtsanwalt Scheidle und Herr Rechtsanwalt Dr. Schult, Karlstraße 10, 80333 München. Sie erreichen uns telefonisch unter: + 49 89 89 05 89 20 oder per E-Mail: infoglnsde. Unsere Datenschutzbeauftrage können Sie über GLNS, Karlstraße 10, 80333 München kontaktieren, sowie telefonisch unter: + 49 89 89 05 89 287 oder per E-Mail: datenschutzglnsde.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen beim Besuch unserer Website?

  • Aufruf unserer Webseiten (IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)
    Durch Protokolldateien, sogenannte Logfiles, gewährleisten wir den Verbindungsaufbau zu unserer Webseite und vereinfachen die Nutzung der Webseite. Wir nehmen Auswertungen zur Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken vor. Die Verarbeitung ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die Erhebung dieser Daten ist der Aufruf unserer Website jedoch nicht oder nur eingeschränkt möglich. Durch die Erhebung der Logfiles wird die Sicherheit des Webservers gewährleistet (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Unsere Webserver hosten wir in den Rechenzentren der Host Europe GmbH in Köln. Unsere Logfiles werden (inkl. Ihrer IP-Adresse) automatisch nach 3 Tagen gelöscht.
  • Newsletter (Anrede, E-Mail, Nachname (optional: Titel, Vorname, Firma)
    Über unseren Newsletter senden wir Ihnen aktuelle Informationen über Gerichtsentscheidungen und Entwicklungen rund um unsere Kanzlei zu (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).
    Sobald Sie uns hierzu auffordern oder Sie sich vom Newsletter abmelden, werden Ihre Daten gelöscht. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf bleibt unberührt.

Setzen wir auf unserer Website Analyse- und Werbe-Tools ein?

  • Nein. Auf unserer Website kommen keine Analyse- und Werbe-Tools zum Einsatz.

Verwenden wir Cookies auf unserer Website?

  • Nein. Auf unserer Website nutzen wir derzeit keine Cookies.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Webseite

Neben der vorbeschriebenen informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Hierfür ist in der Regel die Angabe weiterer personenbezogener Daten notwendig. Diese Daten benötigen wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung. Es gelten hierfür die vorstehenden Grundsätze zur Datenverarbeitung.

Zum Teil greifen wir zur Verarbeitung dieser Daten auf externe Dienstleister zurück, die von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt worden sind. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert. Soweit personenbezogene Daten im Zuge von Leistungen, die wir gemeinsam mit Partnern anbieten, an Dritte weitergegeben werden, können Sie nähere Informationen den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen. Soweit diese Dritten ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes haben, können Sie nähere Informationen über die Folgen dieses Umstands in den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen.

Google Maps

Wir verwenden auf unserer Webseite das Angebot von "Google Maps", einem Online-Kartendienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4 (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Die Google-Maps Kartenfunktionen, bzw. die Google Maps-API (Schnittstelle) sind auf unserer Webseite mittels einer sog. „Zwei-Klick-Lösung“ eingebunden. Das bedeutet, dass die Kartenfunktion zunächst deaktiviert ist, und Sie die Schnittstelle zunächst mit einem Klick aktivieren müssen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Erst mit einem nachfolgenden zweiten Klick wird die gewählte Karte dargestellt und möglicherweise personenbezogene Daten an Google übertragen. Über diesen Prozess informieren wir Sie mit einem entsprechenden Hinweistext.

Durch die Nutzung der Kartenfunktionen erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Insoweit fungiert Google als (gemeinsam mit uns) Verantwortlicher (Art. 26 DS-GVO). Details hierzu finden Sie unter https://cloud.google.com/maps-platform/terms/maps-controller-terms

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung, erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google, abrufbar unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen im Rahmen der Kontaktmöglichkeiten den reCAPTCHA Dienst von Google. Die Nutzung von reCAPTCHA dient der Unterscheidung, ob eine Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die diesbezügliche Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und analysiert. Hintergrund dieses Tools ist unser Interesse an der Korrektheit der bereitgestellten Daten, der Vermeidung von automatischen Registrierungen, den Anfragen durch sogenannte Bots und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Fonts

Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten zudem Schrifttypen (Fonts), die von „Google“ sowie von Fast.Fonts.Net bzw. Fonts.com bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google sowie der Monotype GmbH (fonts.com bzw. fast.fonts.net) aufnehmen. Hierdurch erlangen diese Anbieter Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unserer Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy. Weitere Informationen zu diesen Web Fonts finden Sie unter https://www.fonts.com/info/legal und in der Datenschutzerklärung von Fonts.com unter https://www.fonts.com/info/legal/privacy/ und in der Daten-schutzerklärung unter https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/.Content-Delivery-Network Cloudflare und Bootstrap

Auf unserer Website verwenden wir das sog. Content Delivery Network (CDN) des Dienstleisters Cloudflare Inc., 101 Townsend St. San Francis-co, CA 94107, USA ("Cloudflare") sowie MaxCDN (BootstrapCDN), ein CDN von StakPath LLC (2012 Mc Kinney Ave., Suite 1100, Dallas, TX 75201, USA „MaxCDN“). Der Einsatz dieser Content Delivery Networks hilft uns u. a. bei der Optimierung der Ladegeschwindigkeiten unserer Website (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Für die Nutzung von CDN ist eine Verarbeitung Ihrer IP-Adresse technisch notwendig, damit die Inhalte an Ihren Browser gesendet werden können. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare unter: https://www.cloudflare.com/privacypolicy. Sie können das Laden sog. Scripts verhindern. NoScript erlaubt das Ausführen von JavaScript, Java und anderen Plug-Ins nur bei vertrauenswürdigen Domains Ihrer Wahl. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Scripts löschen oder blockieren können, finden Sie bei Ihrem Browseranbieter (z. B. Mozilla Firefox │Google Chrome). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare unter: https://www.cloudflare.com/privacypolicy. Nähere Informationen zum Datenschutz bei MaxCDN finden Sie unter https://www.bootstrapcdn.com/privacy-policy sowie bei Cloudflare unter CDN) des Dienstleisters Cloudflare https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/

Soziale Medien und Fanpages

Wir betreiben Auftritte auf mehreren Onlineplattformen und sozialen Netzwerken, um mit potentiellen oder bestehenden Mandanten zu interagieren, sich mit Interessenten und Nutzern auszutauschen oder Angebote zu erstellen sowie Leistungen zu bewerben. Hiervon umfasst sind die folgenden Anbieter:

Instagram

Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025,USA http://instagram.com/about/legal/privacy/

LinkedIn   

LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy; https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Unsere Auftritte betreiben wir in sog. gemeinsamer (datenschutzrechtlicher) Verantwortung mit den Anbietern. Daten, die Sie über die Onlineplattformen und Netzwerke unmittelbar teilen oder veröffentlichen (z. B. über Kommentar- und Chatfunktionen) verarbeiten wir als Verantwortliche, um ggf. mit Ihnen dahingehend zu interagieren oder um sich mit Ihnen auszutauschen. Im Rahmen dieser Interaktion erhalten wir von den Plattformbetreibern zudem ggf. Statistikdaten zur Nutzung unserer „Kanäle und Fanpages“. Hierzu zählen z. B. Angaben über Interaktionen, Likes, Kommentare oder zusammengefasste Informationen und Statistiken (z. B. IP-Adresse; Herkunft der Follower), die uns helfen, etwas über die Interaktionen mit unserer Seite zu erfahren. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in unserem Verantwortungsbereich ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Die vorgenannten Anbieter verarbeiten jedoch auch Daten in eigener Verantwortlichkeit. Auf Daten, die durch den Anbieter dabei in eigener Verantwortung nach den eigenen Nutzungs- und Datenschutzbedingungen verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir weisen darauf hin, dass beim Aufruf der vorgenannten Anbieter u. U. weitergehende Daten (z. B. von Ihrem Nutzungs- und „Surfverhalten“) erhoben und ggf. an den Anbieter übermittelt werden. Bitte beachten Sie zudem, dass im Falle der Interaktion über die vorgenannten Medien, Daten auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z. B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer, Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z. B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzinformationen der jeweiligen Anbieter. Soweit uns im Zusammenhang mit der Nutzung der Onlineplattformen und Netzwerke personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, richten Sie bitte ihre Anliegen an uns. Sollten Sie darüber hinaus Rechte gegenüber einem bestimmten Anbieter geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an den jeweils Anbieter.

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten?

Sie haben das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten oder an die o. g. Kontaktdaten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Hinweise zum besonderen Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u. a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine entsprechende E-Mail an datenschutzglnsde.