Dr. Bernd Graßl, LL.M.

Partner

  • Studies at the University of Passau and the Victoria University of Wellington NZ (LL.M.), Dissertation at the University of Augsburg (Dr. iur.)
  • Legal clerkship (Referendariat) in Munich and London
  • Admission as attorney (Rechtsanwalt) in Germany
  • Previously, partner at P+P Pöllath + Partners in Munich


Practice Areas:


Languages: German, English, French

Selected References

  • Marley Spoon on the AUD 30,050,000 investment in the form of equity and structured debt by Woolworths Group, the operator of the largest grocery store chain in Australia
  • Marley Spoon on investment by Union Square Ventures and refinancing
  • Marley Spoon on its initial public offering
  • Delivery Hero on its initial public offering
  • Delivery Hero on the participation of Naspers as new investor
  • Delivery Hero on the acquisition of Foodpanda
  • Selling major shareholder Zouk Capital in connection with the IPO of va-Q-tec AG
  • Institutional investors in connection with the IPO of windeln.de AG, an online-supplier for baby- and toddler products
  • Activist minority shareholder in connection with the public takeover of a target company listed in prime standard
  • Publicly listed W.E.T. Automotive Systems AG on the public takeover by its American competitor Amerigon, Inc. (today: Gentherm, Inc.) and the subsequent group integration (domination and profit transfer agreement, squeeze-out under stock corporation law)
  • Douglas founder family Kreke on the sale of its participation in the publicly listed DOUGLAS HOLDING AG in connection with the public takeover of DOUGLAS by the financial investor Advent International and subsequent group integration (squeeze-out under stock corporation law)
  • Publicly listed DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb elektronischer Systeme in connection with its public takeover by the American Arrow Electronics, Inc.
  • Internationally operating family office in connection with the preparation and execution of a public takeover offer to acquire shares in a target company listed in prime standard
  • Publicly listed KTG Agrar AG, Hamburg, on the form-changing transformation into a Societas Europaea (SE)
  • Advice and preparation of opinions in connection with capital markets liability matters
  • Stock corporations in connection with its respective reorganization of its shareholder structure and the existing corporate governance

Publications

Books and Jubilee Publications

  • Co-author of Handbuch „Wertpapier-Compliance in der Praxis“, mit einem Beitrag zu wertpapierbezogenen Compliance-Pflichten bei Public und Private M&A-Transaktionen (Hrsg.: Renz/Hense/Marbeiter), 2019
  • Der Anwendungsbereich des WpÜG, C. H. Beck’sches Handbuch zum Übernahmerecht nach dem WpÜG (Hrsg.: Paschos/Fleischer), 2017
  • Konzernrechtliche Fragen, C. H. Beck’sches Mandatshandbuch „Vorstand der AG“ (Hrsg.: Lücke/Schaub), 2010, together with Feldhaus
  • Opt-in, Opt-out - alles klar in Europa? – Zur Abwehr feindlicher öffentlicher Übernahmeangebote nach der Umsetzung der EU-Übernahmerichtlinie, in: Transaktionen, Vermögen, Pro Bono, Festschrift zum zehnjährigen Bestehen von P+P Pöllath + Partners, 2008

Papers and Short Contributions

  • Rezension: Ek, Praxisleitfaden für die Hauptversammlung, 3. Aufl. 2018, DStR 16/2018, XV
  • Das aktuelle Stichwort: Investor Activism, Der Aufsichtsrat 2017, 59, together with Nikoleyczik
  • Überarbeitung des Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) – Die Änderungsvorschläge der Regierungskommission aus der Plenarsitzung vom 13. Oktober 2016, NZG 2017, 161, together with Nikoleyczik
  • Shareholder Activism und Investor Activism – Typische Handlungsweisen aktivistischer Aktionäre und Investoren, angemessene Vorbereitung und mögliche Reaktion der Zielgesellschaft, Die AG 2017, 49, together with Nikoleyczik
  • Familie und Kapitalmarkt - Ein Widerspruch?, Unternehmeredition Personal/Strategie, 10/2015
  • Weitreichende Veränderungen für Kapitalmarktakteure im Zusammenhang mit der neuen Marktmissbrauchsverordnung, PLATOW Online, 30 September 2015
  • Marktmissbrauchsverordnung zwingt Freiverkehrsemittenten zum Handeln – Anpassung der Kapitalmarkt-Compliance an neue Regelungen erforderlich, Interview Börsen-Zeitung, 19 September 2015, page 9
  • Aktien statt Bardividende – Die „Scrip Dividend“ zeichnet sich als Erfolgsstory am Kapitalmarkt ab, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16 September 2015, page 16
  • Die neue Marktmissbrauchsverordnung der EU, DER BETRIEB 2015, 2066 ff.
  • Aktuelle Compliance-Anforderungen – Haftungsrisiken im Private-Equity-Bereich, MUPETmagazin 2015, together with Grobecker
  • Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex – Weitere Professionalisierung des Aufsichtsrats, Handelsblatt online, Rechtsboard, 30 June 2015
  • "Hot Button" Issues and Recent Developments in German Corporate Governance, New York Stock Exchange Corporate Governance Guide (consulting editors: Wachtell, Lipton, Rosen & Katz), 2014, together with Grobecker
  • Public Mergers and Acquisitions in Germany, Multi-jurisdictional Guide to Mergers and Acquisitions Law, 2014, Practical Law, Thomson Reuters Legal, together with Grobecker

Court Annotations

  • Zum Informationsverlangen des besonderen Vertreters gegenüber der Gesellschaft im einstweiligen Rechtsschutz („Strabag“), Anmerkung zu OLG Köln, Urt. v. 4.12.2015 - 18 U 149/15, EWiR 2016,135, together with Nikoleyczik
  • Bei rechtsmissbräuchlich erhobener aktienrechtlicher Anfechtungsklage kann der Kläger gegenüber dem Beklagten gemäß § 826 BGB schadensersatzpflichtig sein, Anmerkung zu OLG Frankfurt a.M., Urteil vom 13.1.2009 - 5 U 183/07, beck- fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 05/2009, together with Prochnau
  • Keine Anfechtbarkeit von HV-Beschlüssen über ein Delisting mangels Vorstandsberichts über das Abfindungsangebot und Prüfung durch einen sachverständigen Prüfer, Anmerkung zu OLG Stuttgart, Urteil vom 15.10.2008 - 20 U 19/07, beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 23/2008, together with Hernler
  • Unrichtigkeit einer Ad-hoc-Mitteilung ist Feststellungsziel im Musterverfahren, Anmerkung zu OLG München, Beschluss vom 1.10.2007 - W (KAPMU) 10/07, beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 15/2007, together with Wernicke, Gabel
  • Referentenentwurf des Risikobegrenzungsgesetzes vorgelegt, beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 12/2007EuGH: Kein Insiderhandel bei Wertpapiergeschäften zum Zwecke der Kurspflege, Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 10.5.2007 - C/391/04, beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 02/2007
  • EuGH: Kein Insiderhandel bei Wertpapiergeschäften zum Zwecke der Kurspflege, Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 10.5.2007 - C/391/04, beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 02/2007
  • Vereinfachte Überwindung der Registersperre zur Vermeidung von Kostennachteilen möglich, Anmerkung zu OLG Frankfurt a.M., Beschluss vom 6.2.2007 - 5 W 46/06, beck-fachdienst Mergers & Acquisitions (online), 01/2007

Other Publications

  • The Sarbanes Oxley Act of 2002 – A dealbreaker for IPO-exit strategies?, Victoria University of Wellington, LL.M. Master-Thesis, 2006
  • Die Finanzierung öffentlicher Übernahmetransaktionen und die besondere Rolle sachverständiger Dritter während des Angebotsverfahrens, Diss., Univ. Augsburg, 2003

Presentations

  • Kapitalmarkt-Compliance im Unternehmen – Integriertes Praktiker-Seminar zu kapitalmarktbezogenen Verhaltenspflichten: Seminar at C.H. Beck, Frankfurt a.M., 12 July 2019, and Munich, 23 October 2019, together with Prof. Dr. Stephan Balthasar, Allianz SE
  • Deutsches Aktieninstitut (DAI): Konferenz „Aktuelle Entwicklungen auf dem Übernahmemarkt - Neues aus Rechtsprechung und Gesetzgebung“, Frankfurt a.M., 4 June 2019
  • AG-Hauptversammlung – Erfolgreiche Organisation und Durchführung: Seminar at C.H. Beck, Frankfurt a.M., 25 January 2018, together with Dr. Tobias Nikoleyczik
  • AG-Hauptversammlung – Erfolgreiche Organisation und Durchführung: Seminar at C.H. Beck, Frankfurt a.M., 20 January 2017, together with Dr. Tobias Nikoleyczik
  • Shareholder Activism – Aktuelle Entwicklungen, Risiken und Chancen: Conference „Update Hauptversammlung 2017 – Aktuelle Fragen des Aktienrechts“, Seminar at C.H. Beck, Munich, 18 November 2016, together with Dr. Tobias Nikoleyczik
  • Deutsches Aktieninstitut (DAI): Konferenz „Aktuelle Entwicklungen auf dem Markt für Unternehmensübernahmen“, Frankfurt a.M., 28 April 2016, together with Dr. Tobias Nikoleyczik
  • AG-Hauptversammlung – Erfolgreiche Organisation und Durchführung: Seminar at C.H. Beck, Frankfurt a.M., 19 January 2016, together with Dr. Tobias Nikoleyczik
  • Aktiendividende statt Bardividende – Ideales Instrument für Aktionäre und Gesellschaft?, Jahrestagung des Deutschen Aktieninstituts (DAI) „Die Hauptversammlung – Regulierung, Rechtsprechung und Markttrends“, 15 September 2015, Frankfurt a.M.
  • Börsennotierte Gesellschaften: Implikationen für das Insolvenzverfahren und den M&A-Prozess, Presentation and panel discussion, Frankfurt Insolvency and M&A forum, 18 September 2014, Frankfurt a.M.

Dr. Bernd Graßl, LL.M.

Karlstr. 10
D-80333 Munich
Germany




T: +49 89 89 05 89-235
F: +49 89 89 05 89-299
grasslglnsde
Download vCard
LinkedIn