Rechtsanwalt (m/w/d) für den Bereich Dispute Resolution

GLNS ist eine mehrfach ausgezeichnete Anwaltsboutique mit Sitz in München.
Wir sind spezialisiert auf die wirtschaftsrechtliche Beratung deutscher und ausländischer Unternehmen und Privatpersonen. Unsere Schwerpunkte liegen im Bereich der Unternehmens­transaktionen (M&A, Private Equity, Venture Capital), im Gesellschafts-, Kapitalmarkt- und Steuerrecht sowie im Bereich Dispute Resolution. Neben in- und ausländischen börsen­notierten und mittelständischen Unternehmen sowie Finanz­investoren beraten wir auch Start-ups der innovativen Berliner und süddeutschen Gründerszene.

Wir wachsen seit Jahren kontinuierlich und suchen zur weiteren Verstärkung unseres professionellen Teams einen

Rechtsanwalt (m/w/d)

für den Bereich

Dispute Resolution (Litigation/Arbitration).


Nach einer intensiven Einar­bei­tungszeit durch einen oder mehrere Partner arbeiten Sie eigenständig an hochkarätigen internationalen Mandaten. Neben ausgezeichneten Weiter­bildungs­möglichkeiten und Karriere­chancen erwartet Sie ein hervorragendes Arbeitsklima. Wir legen Wert auf ein freundliches und persönliches Miteinander und eine ausgewogene Work-Life-Balance; hierzu zählt insbesondere auch die Möglichkeit zu flexibler Arbeitszeitgestaltung. Ein attraktives Vergütungspaket, das dem Niveau führender inter­natio­naler Großkanzleien entspricht, rundet unser Angebot ab.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Dispute Resolution.
  • Ihre juristischen Examina haben Sie weit überdurchschnittlich abgeschlossen.
  • Für die internationale Tätigkeit in unserer Sozietät bringen Sie verhandlungssichere Englischkenntnisse mit.
  • Eine abgeschlossene Promotion und/oder LL.M. sind nicht erforderlich, werden jedoch gerne gesehen.
  • Sie denken unternehmerisch, sind strukturiert, flexibel und teamfähig.

Wenn Sie Interesse an einer herausfordernden, verantwor­tungs­vollen Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld haben und unser Team fachlich und persönlich ergänzen wollen, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich per E-Mail an: 

Georg Lindner (lindner@glns.de)

+ 49 89 89 05 89-211