Restrukturierung

GLNS verfügt über besondere Expertise im Bereich Re­struk­tu­rierung. Die lang­jährige Erfahrung als Trans­aktions­anwälte und die Kombi­nation von gesell­schafts- und insol­venz­recht­lichem Know-how auf höch­stem Niveau ist die Grund­lage unserer kompe­tenten Beratung bei Re­struk­turie­rungen und dem Kauf von Unter­nehmen, not­leidenden Forderungen und anderen Ver­mögens­­gegen­ständen aus der Insol­venz oder im insolvenz­nahen Bereich.

Zu unserem Beratungs­spektrum gehört unter anderem:

  • Außergerichtliche Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen (auf Unternehmens- und Gläubigerseite), einschließlich Treuhandmodelle
  • Distressed M&A (Beratung von Investoren und Insolvenzverwaltern im Rahmen des Kaufs oder Verkaufs von Unternehmen und Unternehmensteilen aus der Insolvenz und in Krisensituationen)
  • Distressed Debt und Trade Claims Trading (Kauf und Verkauf von notleidenden Forderungen), „NPL“-Transaktionen
  • Beratung von Organmitgliedern (Vorstände, Aufsichtsräte und Geschäftsführer) im Hinblick auf ihre Pflichten in Krisen- und Insolvenzszenarien
  • Beratung von Gläubigern in Insolvenzfällen, einschließlich gerichtlicher und außergerichtlicher Durchsetzung von Ansprüchen